Aktuelles

 
 

Wetter

 

Vom 06. bis 08. Februar 2019 findet die FRUITLOGISTICA in BERLIN statt.

BESUCHEN SIE UNS AN UNSEREM STAND B-11 IN HALLE 9

 

Wir freuen uns über IHREN persönlichen Besuch.

 

Weitere Infos zur FRUITLOGISTICA in BERLIN finden Sie unter: https://www.fruitlogistica.de/

 

 

Vom 10. bis 16. November 2019 findet die AGRITECHNICA in HANNOVER statt.

BESUCHEN SIE UNS AN UNSEREM STAND

 

Wir freuen uns über IHREN persönlichen Besuch.

 

Weitere Infos zur AGRITECHNICA in HANNOVER finden Sie unter: https://www.agritechnica.de/

 

 

 

 

Hier sehen Sie einen Beitrag aus der Sendung SWR Aktuell Baden-Württemberg "Beregnungsanlagen boomen" vom 23.08.2018:

https://swrmediathek.de/player.htm?show=26a18132-a6ff-11e8-b070-005056a12b4c

 

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n):

  • Land-/Baumaschinenmechaniker/in
  • Gas-/Wasserinstallateur/in (Facharbeiter/in)
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Elektroniker/in (Geselle)
  • Elektroniker (Auszubildende/r ab September 2019)

Ihre Aufgaben: 
In unserem Betrieb bestehen in der Planung, Fertigung, Installation, Wartung und Instandsetzung von Bewässerungssystemen aller Art in den Bereichen Landwirtschaft, Sport-, Privat- und Industrieanlagen.

Ihre Qualifikationen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Führerschein Klasse B / BE
  • Flexibilität und Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • Mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit

Bewerbungsunterlagen:
Lebenslauf, Lichtbild, Abschluss- und Arbeitszeugnissen sowie ggf. Praktikumsnachweisen schicken Sie bitte an die unten genannte Adresse.

Für Rückfragen vorab stehen wir Ihnen gerne telefonisch zu Verfügung.

Schillinger Beregnungsanlagen GmbH
Industriegebiet · Bürchleweg 8 · D-79241 Ihringen
Tel.: 07668 / 970 957-0 · Fax: 07668 / 7535

E-Mail: info@schillinger-beregnungsanlagen.de  
Web: www.schillinger-beregnungsanlagen.de

 

 

Tröpfchenweise zum Erfolg!

Warum bewässern ?
In den letzten Jahren machen sich die Trockenperioden verstärkt bemerkbar – nicht zuletzt im Maisanbau in den Monaten mit Wachstum, Blüte und Fruchtreife muss die Anfeuchtung der Pflanze und somit Qualität und Ertrag gesichert werden.