Sandabscheider

 

Die Sandabscheider (Hydrozyklone) werden zur Ausfiltrierung von in Wasser gelöstem Feinsand verwendet.

Die Reinigung des Filters erfolgt manuell, indem man das Abflussventil öffnet. Sie lassen sich zur Erzielung höherer Effizienz in Hauptsystemen einsetzen. Zum antikorrosiven Schutz wurden sie mit Phosphorsäuren behandelt und anschließend mit einem elektrostatischen Polyester-Lack besprüht. Der maximale Betriebsdruck liegt bei 8 bar (116 psi).

sandabscheider2