Komplettlösungen

 

kartoffelBeim Anbau von Kartoffeln werden verschiedene Bewässerungssysteme eingesetzt z.B.:

Totalbedeckung mit Schnellkupplungsrohren aus PE, Alu oder verzinktem Stahl
Rollomaten (Beregnungsmaschinen)
Tropfbewässerung überirdisch / unterirdisch (im Damm)

 

 

Die Art der Bewässerung wird nach verschiedenen Gesichtspunkten ausgewählt. Es kommt auf die Wasserversorgung, die Bodenbeschaffenheit und den Erntezeitpunkt an da bei Frühkartoffeln auch eine Frostschutzberegnung möglich sein sollte.

Seit vielen Jahren werden Kartfeln mit unterirdischer Tropfbewässerung, im Damm, mit Wasser versorgt. Diese befindet sich in einer Tiefe von ca. 5 cm.